Buchstab S

BayerischDeutsch
 
Sackl Zement! Fluch, ähnlich: verdammt!
Sakradie! von frz.: sacre dieu: Fluch
Sauwa, sog i! Nicht schlecht! Da schau her!
Saxndie! So was aber auch!
schäbbs schief, schräg
Schäsn altes Auto, Karre
Schäwan Schimpfwort für eine alte Frau: Du oide Schäwan!
Scheazl Ende vom Brotlaib
schbeim erbrechen, spucken
Schleich di! Verschwinde!
Schlograhm offenes "o": Schlagsahne
Schlunsn billiger, dünner Mantel
Schmarrn Unsinn; auch Mehlspeise
Schmarrnbene jemand, der Unsinn erzählt
Schmeizla Schnupftabak
schnacksln Geschlechtsverkehr haben
Schnaggla Schluckauf
Schneiza Feigling
Schnial dünne Schnur
Schraazn abfällig für: kleines Kind
Schusser Murmel
Schwammal Pilz(e); von: Schwamm
Semme Brötchen
Sparifankal Mätzchen
Spekuliereisen Brille
Spezi von ital. speciale: Freund, Kumpel
Spofagge "o" offen, 1. Silbe betont: Spanferkel
Springgiggal ein Springinsfeld
stoanan aus Stein, steinig
strawanzn sich herumtreiben, flanieren

1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
aktuell: 0.00 (0 Bewertunga)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok