Buchstab G

BayerischDeutsch
 
gaach steil
gamsig scharf, erregt
Gem ma! Gehen wir!
gfoitat faltig
Gfrett Ungemach
Gfries vulgär für: Gesicht
Gläzn Trottel
Gloiffe Mensch ohne Benimm
Glump wertlose Dinge
Glubbal Finger; auch: Wäscheklammer
gmaaht gemäht
Gmoastier Casanova, Schürzenjäger
Gnack offenes "a": geiziger, unangenehmer Mensch
Gnedl Kloß, Knödel
Gniaschwammal weiche Knie
gnickad geizig
Goaß Geiß
Goaßnmaß 1 Liter-Getränk aus dunklem Bier, Cola und Kognak
Graddler ungepflegter Mensch
Graffe wertloses Zeug
grampfen offenes "a"; stehlen
Grant schlechte Laune
grawen offenes "a"; krabbeln, kriechen
grawottisch enorm
Graxn Rucksack, Tragegestell
grea grün, auch: unreif
griabig gemütlich, heimelig
Griaß God Grüß Gott, Guten Tag
Grischbal dürrer Mensch
großkopfat zu den oberen Zehntausend gehörend
Gschaftlhuawa Wichtigtuer
gschamig sich genierend, schüchtern
gschdingad faul, langweilig, beleidigt
Gschieß Umstand, Aufhebens
gschlampad sich unordentlich
gschpaßig lustig, seltsam
Gschbineddl Mätzchen
Gschbusi Liebschaft
gscherd gemein, unflätig
Gschmoaß Geschmeiß, zweifelhafte Gesellschaft
gschroamaulad krakelend, sehr laut sprechend
Gschwoischädl Sturkopf
Gseichts Geräuchertes
gsuffa getrunken
Gwaahr Gewehr
Gwasch offenes "a": minderwertiges Getränk, Blödsinn
Gwax offenes "a": Gewächs; uriger Typ

1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
aktuell: 0.00 (0 Bewertunga)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok